the-Spiel

Als Dreikäsehoch
flieg ich vom Dreirad aufm Wagenheber
gleich n Loch im Kopf
dabei wars ma grad n Meter
und sowas lässt sich toppen
Junge gib dir Mühe
wie wärs diesmal denn
vom Autohänger aufm Wagenheber
Papa sagt noch die ist offen,
bleib bloß voner Klappe weg
aber solche blöden Warnungen
ham mich eh noch niemals abgeschreckt
mach mal n Köpper aufn Boden
und vielleicht isses mir schlecht bekomm
doch der Kopp is noch dran
also laisse béton

Refrain:

Skarhead mein Name
steht mir nicht aufe Stirn geschrieben
die Zeit heilt alle Wunden,
doch die Narben sind geblieben
gründlich hintre Ohrn geschrieben,
behaltse stets im Hinterkopf
du denkst bin aufn Kopf gefalln
du denkst ich bin bekloppt
leichte Schläge aufn Hinterkopf
erhöhns Denkvermögen ungemein
schwere prägen sich besonders ein
aber frag nicht nach Sonnenschein!
Soll ich meine Zunge zügeln,
Junge, werd ich ungehalten
bin oft aufe Schnauze
doch bestimmt nicht aufn Mund gefalln

Refrain

erfahr damals hinterher vom Auftritt
und ich glaub ich spinn
bloß ne Weile nicht zum Bandboss
ausn Augen ausm Sinn
Wenn er seinen Vorteil sieht
trinkt er mitn Feinden Brüderschaft
batllet mich einer
tauscht er die Fronten über Nacht
Mein Gegner ist tote Hose
dazu kommt chronisch Atemnot
und solche armen Freestyleschreiber
ess ich sonst zum Abendbrot
doch richt die Kru erst Ärger
schon bepinkeln se sich
und die Hose voll verlassen
se das sinkende Schiff.

Refrain

frag mich Ja, ob se mich als
Freund oder Haustier hält
kurz angeleint ohne Kontakt zur Außenwelt
hab gelernt, mit eingezogenem Schwanz zu wedeln,
denn wenn ich ihr die Finger
lecke guckt sie angeekelt
so sehr, dass sie mit
Streicheleinheiten geizt
und auch für mein’ Auslauf
bleibt denn meist keine Zeit
dabei bin ich nicht zur Käfig-
haltung geeignet
und bevor ich mich verseh
werd ich alt und beseitigt

One thought on “the Spiel – Skarhead (mien Naam)

Comments are closed.