Zehn Bands aus Niedersachsen sind im Rennen beim Wettbewerb um das beste plattdeutsche Lied des Jahres 2016. Bevor die Musiker aber am 19. November im Emsland gegeneinander auf der Bühne antreten, wurde im Online-Voting auf plattsounds.de über den Publikumspreis entschieden. Wer nicht zum Finale nach Schüttorf reisen kann, hatte so die Gelegenheit, trotzdem die Lieder zu hören und für seinen Favoriten abzustimmen.

Das Voting ist vorbei und der Gewinner wird in Kürze bekanntgegeben – am Samstag in Schüttorf. Die Band mit den meisten Stimmen erhält den Publikumspreis in Höhe von 300 Euro.