Peter der Wolf
Peter der Wolf

Peter der Wolf

Wie soll ich dich mir aus den Kopf schlagen?
Ich bin doch kein Mann der Frauen schlägt.
Dich zu sehen ist wie Topfschlagen
Warm, wärmer, Mist!
Mein Verstand ist überhitzt.
Meine Vernunft die schmilzt.

Ich hoffe nur du bist kein Schnellkochtopf
da spritzt es nur kurz und dann ist es vorbei.
Und ich hab ja auch kein Loch im Kopf
ich fang nichts an, von dem ich weifl
es wird nichts werden aufler Scheifle
Zeitverschwendung kann ich mir nicht leisten!

Und doch bin ich mir irgendwie nicht ganz sicher bei dir
weil mich folgendes Gefühl viel zu lange quält:

Ich bin der Topf ohne Deckel,
ich bin Heavy ohne Metal,
ich bin ein Block ohne Zettel,
die bessere Hälfte fehlt.

Ich bin ein Loch ohne Socken,
ich bin Popcorn ohne poppen,
Thomas Gottschalk ohne Locken,
die bessere Hälfte fehlt.

Du bringst mich noch um Kopf und Kragen
ich weifl schon längst nicht mehr was richtig ist!
Doch die Richtige zu finden ist wie Topfschlagen
den Topf hab ich entdeckt
doch was sich dahinter versteckt
wird sich erst zeigen; ich hoff nur dass es schmeckt!

Und doch bin ich mir irgendwie nicht ganz sicher bei dir
weil mich folgendes Gefühl viel zu lange quält:

Ich bin der Topf ohne Deckel,
ich bin Heavy ohne Metal,
ich bin ein Block ohne Zettel,
die bessere Hälfte fehlt.

Ich bin ein Loch ohne Socken,
ich bin Popcorn ohne poppen,
Thomas Gottschalk ohne Locken,
die bessere Hälfte fehlt.

Ich bin die Wailers ohne Marley,
ich bin ein Biker ohne Harley,
Geburstag ohne Party,
die bessere Hälfte fehlt.

Ein Heuhaufen ohne Nadel,
Uri Geller nur mit Gabeln,
wireless mit Kabel,
die bessere Hälfte fehlt.

Ich bin Flower ohne Power,
ich bin ne Welle ohne Dauer,
ich bin Deutschland mit ner Mauer,
die bessere Hälfte fehlt.

Ich bin voll ohne Milch,
a capella mit Orchester,
Lyrics ohne Reime,
die bessere Hälfte fehlt.

One thought on “Peter der Wolf – Topfschlagen

Comments are closed.